28.08.2019

Arbeitsmarkt

Branchen, die Fachkräfte rekrutieren

Ein französischer Artikel auf der Internetseite des PME Magazine (KMU-Magazin der Romandie) gibt einen Überblick über die Branchen, die am meisten vom Fachkräftemangel in der Schweiz betroffen sind, und geht auf Massnahmen zu dessen Behebung ein. Techniker/innen, Ingenieure/Ingenieurinnen und Treuhänder/innen gehören zu den meist gesuchten Fachkräften. 2018 hat sich der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften auch in den Bereichen Informatik (+8% gegenüber 2017), Humanmedizin und Pharmazie zugespitzt. Dies geht aus der jährlichen Umfrage von Adecco Suisse und vom Stellenmarkt-Monitor Schweiz der Universität Zürich hervor. Im Gegensatz dazu verzeichnen die Gastronomie und die personenbezogenen Dienstleistungen einen überdurchschnittlichen Überhang an Arbeitskräften.