28.08.2019

Berufliche Grundbildung

Deutschland: Berufescreening für die Revision der Ausbildungen

Ein Berufescreening ermittelt die Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen. Ziel der Untersuchungen in zwölf Berufsbereichen Deutschlands war es, exemplarisch festzustellen, wie die Digitalisierung die jeweiligen Berufe verändert, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten künftig notwendig sind und wie eine erfolgreiche Ausbildung von morgen gestaltet werden kann. Für Logistik, Textiltechnik und -veredelung und Mediengestaltung wurden spezifische Teilstudien veröffentlicht.
Siehe auch: Deutliche Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe.