09.12.2015

Mittelschulen und Hochschulen

Deutschland: Schnelltest zur Vorhersage des Studienerfolgs

Können Studiennoten in den MINT-Studienfächern durch die Lernorientierung der Studierenden erklärt werden? Forschende der Universität Bonn fanden in ihrer Studie heraus, dass die Lernorientierung die Studiennoten vorhersagen kann. Zur Lernorientierung zählen die Lust am Lesen, das Bemühen um einen grossen Wortschatz, eine gute Auffassungsgabe, eine hohe Lesegeschwindigkeit und die Kompetenz, viele Informationen zu verarbeiten. Die Tests zur Lernorientierung beanspruchen nicht mehr als fünf Minuten. Noch bessere Ergebnisse erzielt man, wenn Mitstudierende ungeschönt die Stärken und Schwächen des anderen einschätzen.