25.11.2015

Arbeitsmarkt

ZH: Informatiker ab 45 sind häufiger arbeitslos

Das Risiko von Personen, die im Berufsfeld Informatik arbeiten, ab 45 Jahren arbeitslos zu werden, ist höher als bei jüngeren Informatikern. Dies ist atypisch, da in der Regel dieses Risiko der Erwerbstätigen mit zunehmendem Alter sinkt. Eine neue Studie aus dem Kanton Zürich zeigt, dass nicht fehlende Qualifikationen Grund dafür sind. Vielmehr fehle es an einer einheitlichen Sprache über Fähigkeiten und Anforderungen. Die Studie schlägt konkrete Massnahmen zur Verbesserung der Situation vor.