11.11.2015

Berufliche Grundbildung

NE: Zusätzliche Förderung der Berufslehre

Am 4. November 2015 hat der Neuenburger Staatsrat mit 93 gegen 3 Stimmen den Bericht zur Reform des Berufsbildungsfonds und der beruflichen Aus- und Weiterbildung genehmigt. Der Kanton wird einen Beitrag von 6,5 Millionen Franken ausschütten, um die Zahl der Lehrstellen in den Betrieben zwischen 2016 und 2020 zu erhöhen. Das Massnahmenpaket soll den Anreiz für die Unternehmen stärken, die duale Ausbildung zu fördern und mindestens 200 zusätzliche Lehrstellen zu schaffen.