09.09.2015

Berufliche Grundbildung

SG: Vernehmlassung zur Behördenstruktur der Berufsfachschulen

Die Regierung des Kantons St. Gallen gibt eine Auslegeordnung zu einer neuen Behördenstruktur für die kantonalen Berufsfachschulen bis Ende November 2015 in Vernehmlassung. Ziel ist eine Neuordnung mit klaren Führungslinien, ungeteilten Zuständigkeiten und klaren Systemebenen. Die Schulen würden bei dieser Sichtweise ihre Autonomie behalten, aber neu ausschliesslich durch das Bildungsdepartement beaufsichtigt. Über die kantonalen Fachkommissionen würde die Vernetzung mit der Berufswelt sichergestellt.
Medienmitteilung