09.09.2015

Berufliche Integration

GE: Eingliederung Jugendlicher dank Theaterarbeit

Die Vereinigung Accroche, hervorgegangen aus den kantonalen Sozialhilfe- und soziokulturellen Animationsinstitutionen, wird in Genf Ende September eine neue berufliche Eingliederungsmassnahme "Scène Active" für Jugendliche mit Lehrabbruch einführen. Anlehnend an ein bewährtes Waadtländer Experiment benutzt "Scène Active" Instrumente der Bühnenkunst, um mit rund 40 jugendlichen Sozialhilfebezügern aktiv an ihrer Wiedereingliederung zu arbeiten. Höhepunkt wird eine Theateraufführung nach Abschluss des zehnmonatigen Programms sein.