26.08.2015

Berufliche Grundbildung

Berufs-Weltmeisterschaften in São Paulo

Die Schweizer Bilanz der 43. Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills Competitions) in São Paolo Brasilien: Eine Gold-, sieben Silber- und fünf Bronzemedaillen sowie 22 Diplome haben die 40 jungen Schweizer Berufsleute gewonnen. Mit diesem Resultat erhielt die Schweiz am meisten Medaillen aller europäischen Länder und belegt hinter Brasilien, Korea und Taiwan den vierten Rang in der Nationenbewertung. Bildungsminister Schneider-Ammann gratuliert der Schweizer Delegation zu diesem Erfolg.
Medienmitteilung