26.08.2015

Berufliche Integration

Fachkräftemangel: Was die Kantone schon heute tun

Der Bundesrat hat am 19. Juni 2015 den ersten Monitoring-Bericht zur Fachkräfteinitiative gutgeheissen; Bund und Kantone haben zudem eine Vereinbarung zur besseren Mobilisierung von inländischen Fachkräften abgeschlossen. Die Plenarversammlung der kantonalen Volkswirtschaftsdirektionen hat ergänzend dazu die Auslegeordnung "Mobilisierung von inländischem Arbeits- und Fachkräftepotential” gemäss AVIG und AVG erstellt; sie zeigt die Aktivitäten der Kantone im genannten Bereich. Als ein zentrales Handlungsfeld wird die Entwicklung und Evaluation der Bemühungen beim Qualifizieren von Stellensuchenden für den Arbeitsmarkt genannt.