27.05.2015

Berufliche Grundbildung

Österreich: Verbesserungen im Berufsbildungsgesetz

In Österreich wird die Novelle "Neue Chancen für Jugendliche – Qualitätsmanagement Lehre" im Berufsbildungsgesetz verankert. Damit wird das Ausbildungssystem durchlässiger und Chancen für Jugendliche werden verbessert. Vor allem die Lehre mit Matura wird für Betriebe und Lehrlinge attraktiver. Eine verbesserte Vorbereitung mit weniger Zeitdruck vereinfacht den Zugang zu einem höheren Abschluss. Neue Einstiegs- bzw. Teilqualifikationen erleichtern den Einstieg in die duale Ausbildung. Schliesslich wird das System "Qualitätsmanagement Lehre" gesetzlich verankert.