13.05.2015

Arbeitsmarkt

Nationale Konferenz über ältere Arbeitnehmende: beschlossene Massnahmen

Die nationale Konferenz zum Thema ältere Arbeitnehmende hat am 27. April 2015 mit den Sozialpartnern und den Kantonen stattgefunden. Während der Tagung hat das SECO daran erinnert, dass die Erwerbsquote der 55- bis 64-Jährigen im internationalen Vergleich zu den höchsten zählt (74%). Im Falle der Arbeitslosigkeit ist ihre Wiedereingliederung weitaus schwieriger als für Jüngere. Die an der Veranstaltung verabschiedeten Massnahmen betreffen namentlich die weitere Optimierung der RAV, gefolgt von der Weiterführung wirksamerer Eingliederungsprogramme und der Förderung der beruflichen Weiterbildung.
Medienmitteilung