15.04.2015

Mittelschulen und Hochschulen

Internationaler Gipfel zur Stärkung des Vertrauens in Lehrpersonen

Der internationale Gipfel über den Lehrerberuf fand Ende März in Banff, Kanada, statt. Der Erfahrungsaustausch galt hauptsächlich der Rolle der Lehrpersonen und stützte sich auf den Grundlagenbericht der OECD "Des écoles pour les apprenants du XXIe siècle: des chefs d’établissement énergiques, des enseignants confiants et des méthodes novatrices". Die Schweizer Delegation an diesem Gipfel bestand aus Christian Amsler, Präsident der Deutschschweizer Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (D-EDK) sowie Schulleitenden und Vertretungen der Lehrerschaft.