15.04.2015

Berufliche Grundbildung

Prüfungsexperten fairer entschädigen

Zurzeit gibt es signifikante kantonale Unterschiede bei der Entschädigung von Prüfungsexperten. Wegen der Kantonshoheit existieren auf Bundesebene keine einheitlichen Tarife für die Expertenentschädigungen. Der Bundesrat anerkennt das anspruchsvolle Engagement der Expertinnen und Experten und erachtet eine den Anforderungen angemessene Entlohnung als wichtig. Er ist bereit, das Anliegen des Interpellanten bezüglich Harmonisierung bei den Aussprachen der Berufsbildungspartner zu thematisieren.
Antwort des Bundesrats