25.03.2015

Berufliche Grundbildung

Parlamentarische Vorstösse aus der Frühlingssession 2015

Während der Frühlingssession des Bundesparlaments im März 2015 wurden folgende Vorstösse zur Berufsbildung eingereicht:
- Laufbahnbilanz und -beratung (Interpellation 15.3332)
- Erasmus+ und Horizon 2020. Schweiz als Drittland (Interpellation 15.3212)
- Civisme et apprentissages: encourager la culture générale ne signifie pas éduquer à la citoyenneté (Interpellation 15.3235)
- Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen in der Berufsbildung gemäss nationalen Qualifikationsrahmen (Motion 15.3157)
- Maturitätsreform. Wie hat die Einführung des Wahlfachmodells Bildungserfolg und Kosten beeinflusst? (Interpellation 15.3041)