25.02.2015

Beratung

Mediennutzung: JAMES-Studie 2014 ist erschienen

95% aller 12-19-jährigen Jugendlichen in der Schweiz besitzen ein Smartphone, das sie täglich zwei Stunden zum Surfen nutzen. Zwei Drittel der Jungen und nur ein Fünftel der Mädchen nutzen es zum Gamen. 79% aller Jugendlichen nutzen Videoportale als Informationsquellen (zum Beispiel für die Hausaufgaben), die beliebtesten Videoportale sind YouTube, Facebook und Google. Befragt wurden für die JAMES-Studie 2014 rund 1000 Jugendliche aus den drei grossen Sprachregionen der Schweiz.