25.02.2015

Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

SVEB: neuer Präsident designiert

Der Schweizerische Verband für Weiterbildung SVEB wählt an der Delegiertenversammlung vom 5. Mai 2015 einen neuen Präsidenten. Designierter Nachfolger von Rudolf Strahm ist Nationalrat Matthias Aebischer. Dieser startete seine berufliche Laufbahn als Lehrer und begann 1990 seine journalistische Tätigkeit beim Radio. Später war er beim Schweizer Fernsehen als Redaktor und Moderator tätig. Seit 2011 ist Matthias Aebischer für die Berner SP im Nationalrat und hat in dieser Funktion zurzeit auch das Präsidium der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK-N) inne. Rudolf Strahm tritt nach sieben Jahren als SVEB-Präsident zurück.
Medienmitteilung