28.01.2015

Berufliche Integration

Sozialhilfe 2013: Anteil "Erwerbsloser" gestiegen

2013 erhielten in der Schweiz 257'192 Personen Sozialhilfe. Die Sozialhilfequote beläuft sich auf 3,2% der Wohnbevölkerung. Der Anteil der Personen, die Sozialhilfe beziehen und erwerbstätig sind, lag bei 27,5% (2008: 31,8%), wobei zwei von drei Personen vollzeitlich arbeiten. Der Anteil der "erwerbslosen" Personen stieg im genannten Zeitraum von 34,1 auf 38,9%. Das Sozialhilferisiko von Personen über 45 Jahren nimmt seit 2005 zu, wobei Kinder und Jugendliche das höchste Sozialhilferisiko besitzen. Das sind Ergebnisse aus der neusten Schweizerischen Sozialhilfestatistik des BFS.