28.11.2012

Berufliche Integration

ZH: Coaching für Ausgesteuerte

Mit dem Pilotprojekt "Coaching für Ausgesteuerte" bieten die Sozialen Dienste der Stadt Zürich und das kantonale Amt für Wirtschaft und Arbeit ausgesteuerten Arbeitslosen Beratung an. Zielpublikum sind Ausgesteuerte, die über Erspartes verfügen und deshalb (noch) keinen Anspruch auf finanzielle Unterstützung durch die Sozialhilfe haben. Diese Personengruppe verzichtet oft auf Beratung und Betreuung und vermindert dadurch ihre Integrationschancen. Das auf zwei Jahre befristete Pilotprojekt unterstützt Ausgesteuerte beim Aufbau ihrer Fähigkeiten und bei der Stellensuche. Das Angebot ist kostenlos.
Medienmitteilung