28.11.2012

Berufliche Grundbildung

Förderung von Sprachaustausch und bilingualem Unterricht

Die Verbundpartner wollen Mobilität wie Sprachaustausche, Praktika etc. sowie den mehrsprachigen Unterricht in der Berufsbildung fördern. Entsprechende Stossrichtungen wurden unter Federführung des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie gemeinsam erarbeitet. Auf regulatorische Vorgaben wurde bewusst verzichtet. Im Rahmen der Verbundpartnertagung 2013 wird die weitere Umsetzung der Massnahmen bearbeitet.
Bericht