12.09.2012

Berufliche Integration

Mehr arbeitslose Jugendliche

Derzeit liegt die Arbeitslosigkeit der 15- bis 24-Jährigen weltweit bei 12,7%. Für 2017 erwartet die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) einen Anstieg auf 12,9%. In den wirtschaftlich hoch entwickelten Ländern rechnet man mit einem Rückgang der Jugendarbeitslosigkeit von heute 17,5% auf 15,6% im Jahre 2017. Diese Quote ist aber immer noch weit höher als die 12,5% im Jahre 2007. Zudem sei die Abnahme auch darauf zurückzuführen, dass sich viele Jugendliche resigniert vom Arbeitsmarkt zurückziehen würden und deshalb nicht mehr in der Statistik erscheinen.
Medienmitteilung ILO