12.09.2012

Berufliche Grundbildung

Revidierte Bildungsverordnung Medizinische/r Praxisassistent/in EFZ

Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) hat die Änderung der Verordnung über die berufliche Grundbildung Medizinische/r Praxisassistent/in EFZ und den Bildungsplan erlassen. Die Änderung betrifft alle Lernenden, die ihre Ausbildung nach dem 1. Januar 2010 begonnen haben. Die neuen Bestimmungen für das Qualifikationsverfahren treten auf den 1. Januar 2013 in Kraft. Die geänderte Version der Bildungsverordnung steht in einigen Wochen auf der Website des BBT zur Verfügung: Berufsverzeichnis. Der Bildungsplan ist auf den Internetseiten der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH abrufbar.