13.06.2012

Arbeitsmarkt

Studie zu Berufsaussichten für Röntgentechniker

Im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung der Fachleute für medizinisch technische Radiologie haben drei Forscher der Haute Ecole de Santé Vaud (HESAV, Fachhochschule Westschweiz) den Arbeitsmarkt für Diagnostik, Radioonkologie und Nuklearmedizin untersucht. Bisher gab es darüber in der Schweiz keine umfassende Statistik. Die Arbeitsmarktanalyse stellt die Berufsprofile, die Anstellungsformen und Einsatzmöglichkeiten, die Dauer des Berufslebens, die Arbeitszufriedenheit, die Rekrutierung und den Mangel an Fachpersonal dar. Sie enthält auch Empfehlungen zur Ausbildung und Aufwertung des Berufes und dessen Status.