11.09.2013

Beratung

SG: Bildungsausstellung thematisiert Rollenstereotypien

Die Gleichstellungsförderung des Kantons St. Gallen thematisierte an der Ostschweizer Bildungsausstellung in einer Sonderschau "typisch weiblich? – typisch männlich?" die Bedeutung von Rollenstereotypen bei der Berufswahl. Auf einem Parcours und mit einem Wettbewerb werden die Jugendlichen ermuntert, sich mit ihren eigenen Rollenvorstellungen zu beschäftigen.
Medienmitteilung