11.09.2013

Arbeitsmarkt

WEF: Schweiz ist am wettbewerbsfähigsten

Zum fünften Mal in Folge ist die Schweiz bezüglich Wettbewerbsfähigkeit weltweit an erster Stelle. Auf den folgenden Plätzen landen Singapur, Finnland und Deutschland. Die entsprechende Rangliste wird jährlich vom World Economic Forum (WEF) erstellt. Begründet wird die Führungsposition der Schweiz in der WEF-Medienmitteilung unter anderem mit der makroökonomischen Stabilität, der Integration in den europäischen Wirtschaftsraum, der institutionellen Transparenz und der Innovationsdynamik. Der WEF-Bericht basiert auf Umfragen bei Führungskräften bedeutender Unternehmen.