28.08.2013

Berufliche Integration

Frankreich: Arbeitsbedingungen für Ältere verbessert

In Frankreich erklären 41% der älteren Arbeitnehmer, dass ihr Arbeitgeber ihren Bedürfnissen bezüglich Arbeitsbedingungen gerecht wird. Gegenüber 2010 hat sich dieser Anteil deutlich erhöht, nachdem spezifische Verbesserungen eingeleitet worden waren. Dies geht aus einer nationalen Untersuchung der Forschungsstelle Cegos hervor. Die Studie befasste sich mit  den Erwartungen und der betrieblichen Integration von 527 Beschäftigen (Kader, Angestellte und Arbeiter) im Alter von 50 bis 65 Jahren. Sie zeigt auf, dass für 94% der "Senioren" der Verdienst im Vordergrund steht. Wichtig sind aber mit 42% der Nennungen auch Selbstverwirklichung und Weiterentwicklung.