28.08.2013

Arbeitsmarkt

Nur wenige Hochschulabsolventen machen sich selbständig

Fünf Jahre nach Studienabschluss sind bloss 3,7% der erwerbstätigen Hochschulabsolventinnen und -absolventen beruflich selbständig. Besonders hoch ist die Selbständigenquote bei Fachhochschulabgänger/innen in Design (23%) sowie Musik, Theater und andere Künste (13%). Ausgeprägt ist die selbstständige Erwerbstätigkeit auch bei Doktorierten der Fachbereichsgruppen Medizin und Pharmazie (11%), Wirtschaftswissenschaften (10%) sowie Recht (8%). Am anderen Ende der Skala befinden sich laut einer Medienmitteilung des BFS Masterabsolvent/innen der Wirtschaftswissenschaften sowie der Exakten und Naturwissenschaften mit jeweils 1% selbstständig Erwerbenden.