01.05.2013

Beratung

Neuer Fachverband für Laufbahnentwicklung gegründet

280 Einzelmitglieder und vier Verbände haben sich zu einem neuen nationalen Fachverband für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung zusammengeschlossen. Der Verband mit dem Namen "profunda-suisse" will den Berufsstand der Berufsberater/innen und der Dokumentationsfachleute stärken und zur nationalen Stimme in Fachfragen werden. Er schliesst damit eine Lücke, welche seit der Auflösung des Schweizerischen Verbandes für Berufsberatung im Jahr 2010 bestand. Die Fachleute aus der Romandie sind noch nicht im Verband vertreten.