17.04.2013

Verschiedenes

SVP präsentiert Positionspapier zu "Berufswelt und Volksschule"

Die SVP Schweiz hat ihr neues Positionspapier "Berufswelt und Volksschule" vorgestellt. Sie will die Berufstauglichkeit ins Zentrum der Ausbildung an Volksschulen stellen, und nicht akademische Abschlüsse. Zudem fordert sie ein stärkeres Leistungsprinzip. Mathematik und Naturwissenschaften sollen zulasten des Fremdsprachenunterrichts aufgewertet werden. Das Positionspapier wird am 15. Juni an einem Sonderparteitag zur Diskussion gestellt.