Beratung

16.09.2020

Familienbox "SwissSkills Mission Future"

SwissSkills und UBS haben die Familienbox "SwissSkills Mission Future" lanciert. Sie soll Familien mit Kindern im Berufsorientierungsprozess unterstützen. "SwissSkills Mission Future" besteht aus drei aufeinander aufbauenden Elementen: Die Mitspielenden entwickeln zuerst auf spielerische Weise ein Verständnis für unterschiedliche Stärken. Danach können alle Mitspielenden digital ihr Stärkenprofil entwickeln und schliesslich in einem weiteren Schritt Stärken innerhalb der Familie entdecken. Die Eltern werden während fünf Monaten mit einem Newsletter begleitet. Die Box ist für 20 Franken bei SwissSkills erhältlich.

16.09.2020
16.09.2020

Unicef-Report zum Kindeswohl

Im jährlichen Unicef-Report untersucht das Kinderhilfswerk, wie es den Kindern in den 41 reichsten Ländern der Welt ergeht. Gemäss dem neusten Bericht steigt die Kinderarmut in der Schweiz wieder an: Jedes fünfte Kind läuft Gefahr, arm zu werden. Zudem schneiden die Schweizer Jugendlichen bei den schulischen Fähigkeiten nur mässig ab: Gemäss dem Bericht haben sich lediglich 65 Prozent der 15-Jährigen grundlegende Fähigkeiten in Lesen und Mathematik angeeignet.

16.09.2020

ZH: Neu gestaltete Infotheken

Die Infotheken des Kantons Zürich in Horgen, Kloten, Meilen, Urdorf und Uster wurden umgestaltet und damit den neuen Informationsgewohnheiten und Kundenbedürfnissen angepasst. Es sind Begegnungsorte entstanden, die zum Arbeiten und Verweilen einladen. Information und Beratung zur Berufs- und Arbeitswelt finden individuell, multimedial und interaktiv statt. Die Umgestaltung der Infotheken in Oerlikon und Winterthur folgt nächstes Jahr.
Weitere Informationen

02.09.2020

Blog rund ums Bewerben

Wie lange darf ein Lebenslauf sein (eine bis max. drei Seiten), braucht es noch eine Foto (in der Schweiz: ja) und wie hoch soll mein Salär sein? Der Blog von careerplus, einem Schweizer Personalberatungsunternehmen, enthält Tipps zu den Bewerbungsunterlagen und informiert über Trends rund ums Bewerben.

02.09.2020

Einblicke in Gastronomie- und Hotellerieberufe

Gastro Graubünden lanciert die zweite Ausgabe der Gastro Story. Im Rahmen einer Webserie besucht Saphira, eine jugendliche Reporterin, Persönlichkeiten aus der Bündner Hotellerie und Gastronomie und stellt ihnen Fragen zu ihrem Werdegang. Hintergrund ist das Engagement des Verbandes, mehr Jugendliche für eine Berufslehre in der Hotellerie und Gastronomie zu begeistern. Ab dem 14. September 2020 folgt alle zwei Wochen eine neue Episode auf YouTube.

02.09.2020

Kompetenzrahmen für Career Management Skills

Das Erasmus+ Projekt "Careers Around Me" widmet sich der Frage, welche Kompetenzen es braucht, um sich in einer rasch ändernden Lebens- und Arbeitswelt zurechtzufinden. Im Zentrum steht dabei das Modell der Career Management Skills (CMS, Laufbahngestaltungskompetenzen). Ein Newsletter informiert über den Projektfortschritt, die Entwicklung eines Kompetenzrahmens für die CMS, bestehende digitale Tools usw.

02.09.2020

Bildschirmverhalten von Jugendlichen

Eine Studie der Stiftung Sucht Schweiz zum Bildschirmverhalten von Kindern und Jugendlichen zeigt, dass ein Viertel der Jugendlichen im Alter von 11 bis 15 Jahren sich vor negativen Gefühlen in die Sozialen Medien flüchtet. 37% der Mädchen und 24% der Jungen berichten von vergeblichen Versuchen, weniger Zeit in sozialen Netzwerken zu verbringen. Die Studie zeigt auf, dass Jugendliche, die mehr Probleme haben, auch häufiger online sind. Nahezu jede/r Zehnte sagt zudem, in den letzten Monaten mindestens ein oder zwei Mal im virtuellen Raum belästigt worden zu sein.

02.09.2020

BE: Projekt "2. Chance auf eine 1. Ausbildung"

Die Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern und die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion starten zusammen mit der Stanley Thomas Johnson Stiftung die dritte Staffel des Projekts "2. Chance auf eine 1. Ausbildung". Ziel des Projektes ist es, 50 motivierten Personen eine Ausbildung bis zum Berufsabschluss zu ermöglichen und die Integration in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Die Anmeldung für die Teilnahme ist vom 1. September bis zum 15. Oktober 2020 online möglich.
Medienmitteilung

02.09.2020

Deutschland: Podcasts mit Stimmen aus der Arbeitswelt

"Frisch an die Arbeit" – so lautet der Titel eines Podcasts von "Zeit Online", in dem Menschen über berufliche Tätigkeiten, Geschichten und Herausforderungen sprechen. Zu Wort kommen beispielsweise eine Foodbloggerin, ein Bestatter, eine Hebamme und ein Rockmusiker. Die seit 2017 laufende Hörspielreihe veröffentlicht alle 14 Tage ein neues Interview, das online kostenlos zu hören ist.