30.09.2020

Berufliche Integration

SGB: Kantonale Vorstosswelle für einen besseren Schutz in Praktika

Viele Studierende, aber auch Personen, die eine Berufslehre antreten oder eine Fachhochschule besuchen möchten, sind gezwungen, ein Praktikum zu absolvieren. Der Bundesrat sieht indes keinen schweizweiten Handlungsbedarf und weist den Kantonen die Verantwortung zu, die Praktikapraxis zu regeln. Um den Druck zu erhöhen, hat der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) Vorstösse in über 15 Kantonen lanciert. Darin werden die Kantone aufgefordert, die Praktikabedingungen zu kontrollieren, zu dokumentieren und einzuschreiten, wenn es Verstösse und Ausbeutung gibt.