16.09.2020

Mittelschulen und Hochschulen

BFS: Erwerbslosenquote der Hochschulabsolvierenden

Die Erwerbslosenquote der Absolventinnen und Absolventen universitärer Hochschulen (UH) des Jahres 2018 lag ein Jahr nach Studienabschluss bei 4,0%, jene der Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschulen bei 3,6%. Dies geht aus einer Publikation des BFS hervor. Bei den UH war die Quote in den Geistes- und Sozialwissenschaften am höchsten (5,8%), in der Medizin und Pharmazie war sie am tiefsten (1,4%). Bei den FH war die Quote im Bereich Design am höchsten (8,6%), gefolgt von der Land- und Forstwirtschaft (6,9%) und dem Bereich Musik, Theater und andere Künste (6,3%). Am tiefsten war sie im Bereich Gesundheit (1,3%) und bei den Pädagogischen Hochschulen (0,6%).