16.09.2020

Berufliche Integration

SAH: Aktivitäten für Stellensuchende

Das Schweizerische Arbeiterhilfswerk (SAH) unterstützt in vier Kantonen (ZH, SH, GE und TI) arbeitslose Personen oder Selbstständige, die noch nicht beim RAV gemeldet sind, mit Beratungen für Standortbestimmungen, Bewerbungs-Checks und vielem mehr. Das SAH Schaffhausen und SOS Ticino errichteten im Juli 2020 eine "Bewerbungswerkstätte", möglich sind auch IT-Kurse. Beim SAH Genf finden Selbstständige spezifische Beratungsangebote. Das SAH ist auch Partner des SECO beim Ausbau von Massnahmen zur Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit. Es hat das Beratungsangebot CT2 für junge Lehr- und Studienabgänger/innen ausgebaut und bietet in BS, SH, TI und ZH kostenlose Job Coachings an. Im Wallis und in Genf werden Jugendliche in den Projekten "job&co" und "horizons" auf dem Weg in eine Ausbildung begleitet.
Medienmitteilung