13.05.2020

Berufliche Grundbildung

Coronavirus: Empfehlung der Verbundpartner zu Art. 32 BBV und Repetierende

Die Verbundpartner haben sich zum Ziel gesetzt, allen Kandidatinnen und Kandidaten der Abschlussprüfungen 2020 den Abschluss einer beruflichen Grundbildung zu ermöglichen. Das "Steuergremium Berufsbildung 2030" ruft die Kantone zur Unterstützung auf. Auch Kandidatinnen und Kandidaten ausserhalb eines geregelten Bildungsganges (Art. 32 BBV) sowie Repetierende ohne Lehrvertrag sollen dieses Jahr ihr Qualifikationsverfahren absolvieren können.
Medienmitteilung