Fokus

Ausgabe 02 | 2020

Fokus "Simulation"

Licht in die Blackbox

Die Speedmaster ist der Volkswagen der Druckindustrie – weit verbreitet, leistungsfähig, innovativ. In St. Gallen nähern sich die Lernenden der Maschine über virtuelle Simulationen. So erhalten sie Einblick in eine Welt, die sonst eine Blackbox bliebe.

Ausgabe 02 | 2020

Fokus "Simulation"

Im virtuellen Haus reale Bauberufe entdecken

Der Walliser Baumeisterverband und die Fachhochschule HES-SO Valais-Wallis setzen auf Immersion und Virtual Reality, um dem Nachwuchsmangel im Baugewerbe entgegenzuwirken. Ein originelles Projekt mit viel Potenzial.

Ausgabe 02 | 2020

Fokus "Simulation"

«Ein pädagogisch interessantes Instrument»

Sébastien Geindre ist Dozent für Betriebswirtschaft und stellvertretender Direktor der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Grenoble Alpes. Um den Teilnehmenden seiner Vorlesungen eine einzigartige Erfahrung zu ermöglichen, baut er ein «Business Game» in den Unterricht ein.

Ausgabe 02 | 2020

Fokus "Simulation"

Vorstellungsgespräche virtuell üben

In einem Spin-off der Universität Lausanne wurden Computerprogramme entwickelt, mit denen sich unter anderem Vorstellungsgespräche simulieren und trainieren lassen.

Ausgabe 02 | 2020

Fokus "Simulation"

«Wenn sie die ersten Videos sehen, löschen sie alles wieder»

Das auf HR- und Laufbahnberatung spezialisierte Unternehmen Di Marino Consulting hat bei der Entwicklung des Job-Interview-Trainings mitgewirkt. Veronica Di Marino, Geschäftsführerin und Coach, nutzt das Instrument seit zwei Jahren mit ihren Klientinnen und Klienten.

Ausgabe 01 | 2020

Fokus "Berufe im Wandel"

Die Entwicklung neuer Berufe jenseits der Digitalisierung

Dass neue digitale Technologien die Arbeitswelt umwälzen, ist unbestritten. Doch auch andere grosse Trends wie Umweltschutz, demografische Alterung, Wohlbefinden und Ernährung werden die Berufswelt verändern. Eine Analyse von Grégoire Évéquoz, Autor des Buches «La carrière professionnelle 4.0».

Ausgabe 01 | 2020

Fokus "Berufe im Wandel"

Kompetenzen statt Berufe?

Wenn Berufe sich immer rascher wandeln, wird auch das dahinterliegende Berufsprinzip fragwürdig. Dieser Gedanke erscheint radikal, doch es gibt eine Reihe von Hinweisen für eine solche Entwicklung.

Ausgabe 01 | 2020

Fokus "Berufe im Wandel"

Neues Berufsfeld: E-Sport

Die Zahlen sprechen für sich: E-Sport generiert weltweit Umsätze in Milliardenhöhe, und es gibt Millionen von Fans, die die «Fortnite»-Weltmeisterschaft live mitverfolgt haben. Der E-Sport zieht immer mehr Menschen in seinen Bann, und ein gänzlich neues Berufsfeld entsteht.

Ausgabe 01 | 2020

Fokus "Berufe im Wandel"

«Dem Gamevirus verfallen»

Der frühere Profispieler und Weltmeister im Teamspiel Counter-Strike 2007, Mathieu Leber (34), ist als E-Sport-Kommentator tätig. An seinem Wohnort in Amiens (F) geht er auch heute noch seiner Leidenschaft nach und engagiert sich für junge Gamer und ihre Familien.

Ausgabe 01 | 2020

Fokus "Berufe im Wandel"

CH-ISCO-19: Was ist das?

Das Bundesamt für Statistik modernisiert die Berufsklassifikation für die amtliche Statistik. Ein erster wichtiger Schritt besteht in der Überarbeitung der Schweizer Berufsnomenklatur.

Nächste Ausgabe

PANORAMA Nr. 3 | 2020 mit dem Fokus «Slashing» erscheint am 19. Juni.