Beratung

16.10.2019

Von ffbb zu Laufbahnswiss

Der Fachverein freischaffender Berufsberater/innen ffbb nennt sich neu Laufbahnswiss, Verband der unabhängigen Laufbahnfachleute. Die neue Website des Verbands informiert unter anderem über Qualitätsstandards von Beratungen und listet die Laufbahnberatenden nach Region und Angeboten auf.

16.10.2019

Leistungen in IQ-Tests sinken

Seit einiger Zeit zeigen die Leistungskurven bei IQ-Tests in den Industrieländern nach unten. Wie die NZZ am Sonntag schreibt, ist dies laut einer Studie aus Norwegen sowie einem Wiener Psychologen weder auf die Migration noch auf die Digitalisierung zurückzuführen. Vielmehr liege ein Grund in den Bildungsreformen, die wegen der Möglichkeit zur Fächer-Abwahl keine umfassende Bildung mehr anstrebten, die alle Aspekte der Intelligenz fördere.

16.10.2019

Was Lernenden wichtig ist

Lernenden ist es wichtig, dass sie ernst genommen werden, sie schätzen ein gutes Arbeitsklima und eine abwechslungsreiche Tätigkeit. 76% der Lernenden in der Deutschschweiz arbeiten im Wunschberuf und würden sich wieder für eine Lehre entscheiden. Dies sind ausgewählte Ergebnisse des Lernendenbarometers 2019 von professional.ch/yousty.ch.

16.10.2019
16.10.2019

Fragebogen: Welcher Forscher-Typ sind Sie?

Eine lange Publikationsliste allein genügt heute nicht mehr für eine erfolgreiche akademische Karriere. Inzwischen sind vielfältige Profile von Forschenden gefragt, und Universitäten und Förderorganisationen evaluieren nun auch die Lehre, Wissenschaftskommunikation, Open-Science-Aktivitäten oder öffentliche Ämter. Horizonte, das Magazin der Akademien der Wissenschaften Schweiz, hat einen Fragebogen publiziert (Ausgabe September 2019, S. 25–28), mit dem man erkunden kann, zu welchem von acht Forscher-Typen man wohl gehört: Pädagogin, Transparenter, Purist, Macherin, Politikerin, Innovator, Karrierebewusste oder Kommunikator. Den Fragebogen kann man auch online ausfüllen.

16.10.2019

Moderne Rollenteilung verbessert die Zufriedenheit der Eltern

Die vermehrte Gleichstellung von Frauen und Männern wirkt sich für Eltern positiv aus. Dank der zunehmenden Freiheit, zwischen Elternschaft und Erwerbstätigkeit zu wählen und die Kinderbetreuung individuell zu gestalten, sind Mütter und Väter heute zufriedener mit ihrem Leben als vor 20 oder 30 Jahren. Zu diesen Schlüssen kommen Sozialwissenschaftler/innen der Universität Zürich in einer Studie.

16.10.2019
16.10.2019

FR: Junge Sportlerin ist neues Gesicht der Berufsberatung

Die junge Freestyle-Skierin Mathilde Gremaud ist die neue Botschafterin der Berufsberatung in Freiburg. Die 19-Jährige wird in kurzen Videoclips Jugendliche auf der Orientierungsstufe an ein breites Spektrum von Ausbildungsberufen heranführen, angefangen mit einer Schnupperlehre als Polymechanikerin. Mathilde Gremaud löst als Botschafterin den Hockeyspieler von Fribourg-Gottéron Nathan Marchon ab. Das Vorbild der Sportlerin soll auch junge Frauen für angebliche Männerberufe interessieren. Die Mini-Video-Serie "Entdecken Sie die Berufswelt mit Mathilde Gremaud" wird auf Facebook, Snapchat, LinkedIn und Instagram geteilt.
Weitere Informationen

16.10.2019

VS: Arbeitsblätter zum GUIDE-Beratungsmodell

Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (BSL) Oberwallis hat ein theorie- und praxisorientiertes Beratungsmodell entwickelt (siehe PANORAMA 2/2018). Neu sind auf der Homepage der BSL Oberwallis einige theoriegestützte Arbeitsblätter aufgeschaltet, die in der Beratungsarbeit mit dem GUIDE-Modell angewendet werden können. Die Arbeitsblätter lassen sich ergänzend zu quantitativen und anderen qualitativen Verfahren innerhalb des Beratungsgesprächs oder als Hausaufgabe einsetzen. Sie greifen zentrale Themen aus den vier Beratungsmodulen auf und dienen dem vertieften Verstehen und Fördern persönlicher Ressourcen und Aktivitäten zur selbstbestimmten Laufbahngestaltung.

25.09.2019