12.02.2020

Berufliche Grundbildung

Österreich: Schweizer Bildungssystem – ein Modell zur Bekämpfung des Fachkräftemangels im Gesundheitswesen?

Mit der Einführung einer Bildungssystematik, welche die Durchlässigkeit zwischen den verschiedenen Stufen garantiert, hat die Schweiz auf den wachsenden Fachkräftemangel im Gesundheitswesen reagiert. Mehrere Länder der EU, darunter Österreich, sehen im "Schweizer Modell" einen möglichen Ansatz zur Bekämpfung des akuten Mangels an Pflegefachkräften. Um mehr über dieses Konzept zu erfahren, hat die Institution Hilfswerk Österreich die OdASanté zu einem Treffen nach Wien eingeladen.