11.12.2019

Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

Gegenvorschlag des Bundesrats zur Pflegeinitiative

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner fordert mit seiner Volksinitiative "Für eine starke Pflege (Pflegeinitiative)" mehr Pflegepersonal und die Sicherung der Qualität in der Pflege. Der Bundesrat unterstützt die Initiative weitgehend. In seinem indirekten Gegenvorschlag nimmt er wichtige Forderungen auf. Ziel ist es, mit einer Ausbildungsoffensive dem Mangel an Pflegefachpersonen zu begegnen und die Kompetenzen des Pflegepersonals zu erhöhen.
Medienmitteilung