11.09.2019

Berufliche Grundbildung

SZ: Massnahmen gegen Missbrauch der Praktika im Sozialbereich

Die Tripartite Kommission des Kantons Schwyz hat entschieden, dass die Kitas im Jahr 2020 als Fokusbranche definiert werden. Dabei geht es insbesondere um das Ausnützen von jungen Frauen, die in Kitas als billige Arbeitskräfte im Rahmen von Praktika beschäftigt werden. Es besteht die Gefahr, dass deren Anstellung aus rein wirtschaftlichen Gründen erfolgen, insbesondere, wenn mehr Praktikanten im Betrieb arbeiten als Ausbildungsplätze in Aussicht stehen. Die Kommission hat Abgrenzungskriterien festgelegt, die von der Vollzugsstelle kontrolliert werden.