26.06.2019

Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

Deutschland: Digitalisierung fördert Weiterbildung

Flexible Arbeitsformen nehmen mit steigendem Digitalisierungsgrad zu. Das wirkt sich auf die Anforderungen an die Beschäftigten aus. Je höher der Digitalisierungsgrad eines Betriebes, desto eher nehmen die Beschäftigten an Weiterbildungen teil. Dies sind Ergebnisse einer Befragung des BIBB bei 3500 Betrieben in Deutschland. Untersucht wurde der Zusammenhang zwischen betrieblicher Kompetenzförderung und Technologienutzung.
Siehe auch: BWP-Artikel "Welche Rolle spielt Bildung im digitalen Transformationsprozess?"