12.06.2019

Berufliche Grundbildung

SKBF: Forschungsprojekte im Bereich Berufsbildung und Weiterbildung

Das Magazin der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung (SKBF) erscheint fünfmal jährlich und enthält Informationen über die neusten Publikationen der schweizerischen Bildungsforschung. In der Ausgabe 2/2019 finden sich elf Projekte, welche die Berufsbildung oder die Weiterbildung thematisieren:
- Projekt "Von der Schule in den Beruf: Wege und Umwege in der nachobligatorischen Ausbildung (Zürcher Längsschnittstudie)"
- Projekt "Die Stärke von Geschlechternormen und geschlechtsstereotypische Ausbildungsaspirationen bei Jugendlichen"
- Projekt "Umsetzung der Ausbildungsaspirationen: Wahl der Sek-II-Ausbildung nach Abschluss der obligatorischen Schule"
- Projekt "Laufbahnstudie EBA: Junge Berufsleute fünf Jahre nach Ausbildungsabschluss"
- Projekt "Die ästhetische Dimension der Berufsbildung am Beispiel der Ausbildung von männlichen Landschaftsgärtnern im Lehrbetrieb"
- Projekt "Das Stellenangebot bestimmt den Berufseinstieg in der Schweiz: Ein Vergleich dualer und schulischer Berufsbildungen"
- Projekt "Die Glaubwürdigkeit der Lehrperson aus Sicht der Lernenden"
- Projekt "Wirtschafsbürgerliche Kompetenzen: technologiebasierter Test von kaufmännischen Lehrlingen in Deutschland und der Schweiz"
- Projekt "Genfer Regelungen zum Übertritt in die Sekundarstufe II – Profile und Orientierung der Schülerinnen und Schüler"
- Projekt "Situationale und individuelle Ressourcen zur Vorhersage von Lernmöglichkeiten und Laufbahnergebnissen in der beruflichen Grundbildung"
- Projekt "Digitalisierung in der Weiterbildung"