10.04.2019

Arbeitsmarkt

Baubranche: Informationssystem zur Kontrolle der GAV

Seit Anfang März 2019 ist das Informationssystem Allianz Bau (ISAB) operativ. Es wurde von den Sozialpartnern im Bauhaupt- und Ausbaugewerbe geschaffen und soll dazu beitragen, die Einhaltung der Mindestarbeitsbedingungen aus allgemeinverbindlich erklärten Gesamtarbeitsverträgen (GAV) besser durchzusetzen. Im ISAB erfassen die paritätischen Kommissionen, welcher Betrieb welchem GAV unterstellt ist, ob dieser kontrolliert wurde und was das Ergebnis der Kontrolle war. Die Personalverleihbranche ist über deren Sozialpartner und ihre paritätische Kommission beteiligt, aber aus technischen Gründen noch nicht an das ISAB angebunden.