13.03.2019

Mittelschulen und Hochschulen

ZH: Übergang ans Gymnasium

Schüler/innen aus sozial privilegierten Verhältnissen sind bei gleichen Leistungen im Gymnasium übervertreten. Dies liegt unter anderem daran, dass sie von zu Hause aus mehr Unterstützung erhalten als Jugendliche aus unterprivilegierten sozialen Schichten. Dies geht aus der fünften Erhebung der Zürcher Längsschnittstudie hervor. Im Rahmen der Längsschnittstudie wurden seit 2003 die Schullaufbahnen von rund 2000 Schülerinnen und Schülern untersucht.