13.03.2019

Beratung

Face-to-Face und digitale Beratung: Handlungsempfehlungen

Im Projekt "Face-to-Face und mehr" der Fachhochschule Nordwestschweiz wurden Modelle des kombinierten Einsatzes von Face-to-Face und mediengestützter Beratung ("Blended Counseling") erarbeitet. Ausserdem wurden Handlungsempfehlungen für die Praxis der Sozialen Arbeit formuliert. Die Autorinnen definieren Blended Counseling als systematische, konzeptionell fundierte und passgenaue Kombination digitaler und analoger Kommunikationskanäle in der Beratung.