12.12.2018

Berufliche Integration

So lesen Personalverantwortliche Bewerbungen

Personalverantwortliche nehmen sich durchschnittlich nicht einmal eine Minute Zeit für das erste Lebenslauf-Screening von Bewerbern. Das zeigt eine Studie aus Österreich, bei der das Nutzungsverhalten von Personalentscheidern untersucht wurde. Beobachtet wurden die Lektüre von Bewerbungsunterlagen unter Verwendung der Eyetracking-Messung. Die Studie macht auch inhaltliche Feststellungen. So gelte eine Anstellung für die Dauer von mindestens 2¼ Jahren als wünschenswert, um nicht als "Jobhopper" zu gelten.