12.12.2018

Mittelschulen und Hochschulen

EPFL: Erste Certificats of Open Studies

Die EPFL (ETH Lausanne) hat rund zwanzig Teilnehmenden die ersten Certificats of Open Studies (COS) abgegeben. Dabei handelt es sich um einen in der Schweiz einmaligen akademischen Titel. Die COS bescheinigen den Besuch einer Weiterbildung, für welche keine bestimmte vorgängige Diplome verlangt werden. Über ihre Extension School bietet die EPFL gegenwärtig zwei Programme in Applied Data Science an: Machine Learning und Web Application Development. Die Kurse sind online, ergänzt durch persönliche Beratung und, bei Bedarf, mit persönlichen Interaktionen per Video. Ein neues Programm in Applied Data Science ist für 2019 vorgesehen: Communication and Visualization.
Medienmitteilung