Fokus

Ausgabe 06 | 2018

Fokus "Mobilität"

Reisen, um zu arbeiten

Viele Beschäftigte pendeln bloss, um fix an einem Ort ihre Arbeit zu verrichten. Andere aber reisen viel und weit für ihre Arbeit. Und Dritte machen sogar eine Philosophie daraus.

Ausgabe 06 | 2018

Fokus "Mobilität"

«Wir sind always on»

Smartphone und Laptop haben die Grenze zwischen Arbeitsplatz und Zuhause verwischt. Dank Internet können immer mehr Arbeiten orts- und zeitunabhängig erledigt werden. Professor Jens O. Meissner, Managementforscher an der Hochschule Luzern, sieht vor allem Chancen.

Ausgabe 06 | 2018

Fokus "Mobilität"

Hinter der Hochmobilität verbirgt sich Ungleichheit

Berufliche Hochmobilität geht mit der zunehmenden Flexibilisierung des Arbeitsmarkts einher. Das gesellschaftlich anerkannte Phänomen betrifft Menschen in sehr unterschiedlichen Lebenssituationen und kann soziale Ungleichheit fördern. Deshalb sollte die öffentliche Hand nicht nur das Recht auf Mobilität, sondern auch das Recht auf Immobilität gewährleisten.

Ausgabe 06 | 2018
Ausgabe 06 | 2018
Ausgabe 05 | 2018

Fokus "Digitalisierung"

Digitale Berufe

Die Digitalisierung dringt nach und nach in alle Wirtschaftsbereiche vor. Welche Berufsbilder bringt sie konkret hervor? Eine neue Westschweizer Studie gibt Aufschluss.

Ausgabe 05 | 2018

Fokus "Digitalisierung"

«Der Wandel hat eben erst begonnen»

Arnaud Dufour von der Hochschule für Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften des Kantons Waadt beobachtet seit 25 Jahren die digitale Entwicklung. Er weiss, welche Kompetenzen die Unternehmen künftig benötigen.

Ausgabe 05 | 2018

Fokus "Digitalisierung"

Digitale Transformation an den Berufsfachschulen

Per 1. Januar 2019 führt das EHB ein neues Bildungskonzept ein, mit dem die Berufsfachschulen für die digitale Transformation fit gemacht werden sollen. Es hat zum Ziel, digitale Kompetenzen in den Unterricht zu integrieren und unter Berücksichtigung regionaler Bedürfnisse weiterzuentwickeln.

Ausgabe 05 | 2018

Fokus "Digitalisierung"

Chance für den kompetenzorientierten Unterricht

Die Digitalisierung verändert die Berufsbildung auf zwei Achsen: In immer mehr Berufen halten digitale Technologien Einzug, und immer öfter erfolgt das Lernen über digitale Medien. Im Campus Sursee reagiert man auf diese Herausforderungen – und nutzt dabei eine viel-versprechende Lernumgebung.

Ausgabe 05 | 2018

Fokus "Digitalisierung"

Vom BIZ zum CDDC

Der Berufs- und Laufbahnberater Gerard Blülle blickt im Jahr 2035 anlässlich seiner Pensionierung auf die Entwicklung der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung zurück.

Nächste Ausgabe

Nr. 1 | 2019
Konflikte

Berufsbildner, Berufsberatende und Personalberaterinnen: Sie alle habe in ihrem Alltag mit Konflikten zu tun. PANORAMA untersucht, welche es typischerweise sind und wie man sie bewältigen kann. Ausserdem zeigen wir, wie Vertrauenspersonen in Betrieben einen Beitrag zur Konfliktbewältigung leisten können.